Nachhaltigkeitsbericht 2017/18

Zuverlässige Lieferkette

Eine vertrauensvolle und langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern und Partnern ist eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, zuverlässig nachhaltige Produkte anbieten zu können. Unsere Kunden können sich auf uns verlassen – und wir können uns auf unsere Zulieferer verlassen. Dabei wächst der Anspruch unserer Kunden zunehmend: Sie fordern immer häufiger auch Nachweise über nachhaltiges Wirtschaften in der Lieferkette. Dieses Zusammenspiel zwischen Kunden, uns und unseren Zulieferern stellt unser Nachhaltigkeitsengagement auf ein wichtiges Fundament. Es ermöglicht hohe Qualität, Produktsicherheit und macht letztlich unseren Erfolg aus. Somit sichern wir langfristig unsere Position am Markt.

Ulrich Schniedergers (Bereichsleiter Einkauf) und Katja Kuhlmann (Abteilungsleiterin Beschaffungsmanagement) sorgen für stabile Prozesse innerhalb der Lieferkette.

Aus diesen Gründen setzen wir auf strategische Partnerschaften, die stabile Prozesse innerhalb der Lieferkette gewährleisten. Dieser Anspruch auf Zuverlässigkeit betrifft nicht nur die Qualität der zugekauften Komponenten und Baugruppen sowie den exakten Lieferzeitpunkt oder die optimierten Kosten. Er gilt insbesondere für Aspekte der Nachhaltigkeit und gesellschaftlich relevanter Werte. Deshalb achten wir bei der Auswahl potenzieller neuer Lieferanten penibel auf die Einhaltung unseres Lieferantenkodex. Dieser behandelt folgende wichtige Inhalte:

  • Ausschluss von Kinderarbeit
  • Ausschluss von Zwangsarbeit
  • Adäquate Arbeitszeiten
  • Gerechte Entlohnung
  • Keine Diskriminierung

Zudem behandelt der Lieferantenkodex ökologische Aspekte wie Umweltvorschriften, Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Die Einhaltung des Lieferantenkodex wird von uns im Rahmen des Lieferantenmanagements berücksichtigt und überprüft. Denn der Anspruch an unsere Lieferanten darf sich von unserem eigenen Anspruch als Lieferant nicht unterscheiden. Auf diese Weise hat KHS 2018 die Silbermedaille beim CSR-Rating EcoVadis erhalten.