Nachhaltigkeitsbericht 2017/18

Schwarz auf weiß: unsere Kennzahlen

Von den Umsatzzahlen bis zum Stromverbrauch: Zahlen und Fakten sprechen für sich.

KHS öffnet seine Bücher und gibt einen breiten Überblick über die wichtigsten Kennzahlen aus dem Berichtszeitraum 2017/2018. Dank unserer Energie- und Umweltrichtlinien sowie festen Zielen für das Jahr 2025 haben wir bereits viel erreicht. Gleichzeitig wissen wir auch um die Herausforderungen, die noch vor uns liegen, die wir dank unserer weltweit engagierten Mitarbeiter konsequent angehen.

Kennzahlen Soziales Engagement

 

2017 2018

Mitarbeiter

5.070

5.081

Davon Frauen

718

721

Davon Auszubildende & Trainees

374

328

Mitarbeiter unter 30 Jahre alt

928

859

30 bis 50 Jahre alt

2.541

2.553

Über 50 Jahre alt

1.601

1.669

Nationalitäten

75

81

Durchschnittsalter Stammbelegschaft in Jahren

44

44

Durchschnittsalter Azubis/Trainees in Jahren

23

23

Durchschnittliche Betriebszugehörigkeit in Jahren

13

13

 

Kennzahlen Ökologisches Bewusstsein

                                                             2017 2018

Stromverbrauch pro Mio. € Umsatz [MWh/Mio. € Umsatz]

  Gruppe1

23,0

23,1

  Bad Kreuznach2

29,2

31,4

  Dortmund3

25,6

24,7

  Hamburg

13,9

13,9

  Kleve

25,1

26,1

  Worms

20,8

21,5

Gasverbrauch pro Mio. € Umsatz [MWh/Mio. € Umsatz]

  Gruppe1

30,4

30,5

  Bad Kreuznach

65,2

73,4

  Dortmund

19,1

17,8

  Hamburg

13,7

10,0

  Kleve5

23,9

28,9

  Worms

79,5

86,7

Heizbedarf pro Heiztag und °C-Temperaturdifferenz [kWh/d/ΔT]

  Gruppe1

1.613,8

1.645,0

  Bad Kreuznach

2.999,0

3.262,9

  Dortmund

3.090,2

2.999,9

  Hamburg

743,9

524,3

  Kleve

441,8

532,5

  Worms

1.164,3

1.302,7

Wasserverbrauch pro Mio. € Umsatz [m³/Mio. € Umsatz]

  Gruppe1

67,0

61,4

  Bad Kreuznach

181,1

145,6

  Dortmund

53,0

50,0

  Hamburg

24,8

27,64

  Kleve

34,2

34,5

  Worms6

48,4

81,7

Dieselverbrauch auf 100 km [l/100 km]

  Gruppe1

5,0

5,3

  Bad Kreuznach

-

-

  Dortmund

-

-

  Hamburg

-

-

  Kleve

-

-

  Worms

-

-

Abfallaufkommen pro Mio. € Umsatz [t/Mio. € Umsatz]

  Gruppe1

5,4

5,1

  Bad Kreuznach

5,1

6,4

  Dortmund

6,0

5,3

  Hamburg

2,5

2,5

  Kleve

7,9

6,9

  Worms

9,4

7,5

CO2-Emissionen pro Mio. € Umsatz [t/Mio. € Umsatz]

  Gruppe1

9,0

9,7

  Bad Kreuznach

13,1

14,8

  Dortmund

6,1

5,9

  Hamburg

2,7

2,0

  Kleve

4,8

5,8

  Worms

16,0

17,4

Gesamtverbrauch pro Mio. € Umsatz [MWh/Mio. €]7

  Gruppe1

65,7

68,5

  Bad Kreuznach

94,4

104,8

  Dortmund

53,3

51,2

  Hamburg

27,6

23,9

  Kleve

49,1

55,0

  Worms

100,3

108,2

 

1 Für die KHS Gruppe werden die gesamten Verbräuche aller deutschen Werke durch deren Umsatz geteilt und auf die jeweilige Einheit umgerechnet.

2 Austausch LED und der zentralen Druckluftversorgung für die Fertigung: 90.480 kWh pro Jahr

3 Einsparung durch LED-Lichter: 364.840 kWh pro Jahr

4 Inbetriebnahme der neuen Blocklösungen and damit verbundenen Abfüllversuche sowie Erweiterung der Produktionsfläche

5 Erweiterung der Produktionsfläche, daher höhere Verbräuche

6 Löschteich wurde mit ca. 1.500 m³ Wasser befüllt.

7 Gesamtverbrauch = Stromverbrauch + Heizbedarf

Kennzahlen Ökonomische Verantwortung

  2017 2018

Umsatz (Salzgitter Konsolidierungskreis) in Mio. €

1.138

1.161

EBIT (Salzgitter Konsolidierungskreis) in Mio. €

-5,21

21,4

Gesamtzahl Geschäftsstandorte

52

52

Menge der verkauften Produkte2

945

778

Spenden KHS-Gruppe für gemeinnützige Zwecke in T€

151

42

 

1 inkl. der Rückstellungen im Rahmen des KHS-Future-Programms in Höhe von 13 Mio. EUR.

2 Eigenerzeugnisse im Rahmen des Anlagen- und des Einzelmaschinengeschäfts der KHS-Gruppe, ohne Transportanlagen